fbpx

Newborn und Babybump Shootings in Zeiten von Corona

Jede Woche bekomme ich Nachrichten und Anrufe, in denen es hauptsächlich darum geht, ob man in diesen Zeiten und zudem im Lockdown Fotoshootings mit Schwangeren bzw. neugeborenen Babys machen darf oder ob es sogar moralisch verwerflich ist.

Ich habe da eine ganz klare Haltung: Erstens sind Fotoshootings erlaubt, sonst würde ich sie nicht anbieten. Ganz klar. Aber das ist nur ein Teil der Betrachtung. Viel wichtiger finde ich, dass Ihr Euch gut fühlt damit. Du bist jetzt schön schwanger oder hast ein Baby bekommen und wünscht Dir so sehr schöne Fotos, die Dich in 20 Jahren an diese besondere Zeit in Eurem Leben erinnern werden. Das kann ich gut verstehen. Wieviele Fotos habe ich von meinem Bauch, den neugeborenen Babys und überhaupt allem gemacht.
Leider war ich meistens nicht zufrieden: Handybilder haben einfach nie diese Magie, die ich gerne eingefangen hätte. Und Selfies schon mal gar nicht.

Ich kann also sehr gut verstehen, dass Du Dich nach wirklich tollen Bildern sehnst. Dass Du Pinterest durchscrollst und davon träumst, selbst solche Bilder von Deiner (werdenden) Familie zu haben.

Es ist in meinen Augen völlig ok, Fotosessions zu buchen. Es ist Euer Leben und das möchtet Ihr in Bildern festhalten. Gerade in diesen verrückten Zeiten, weil Eure Freunde und Familie Euren Bauch oder Euer Baby noch nicht sehen durften. Warum solltet Ihr also nicht unter Einhaltung der Regeln, Euch an einem Shooting erfreuen. Mal kurz den Alltag und die Sorgen vergessen. Und nein, das finde ich nicht egoistisch, sondern ganz menschlich!

Die Ängste kann ich nicht wegzaubern. Ich kann Dir nur versichern, dass ich mich strikt an die Hygieneregeln halte, meine Hände wasche, desinfiziere und eine FFP2 Maske während des Shootings trage. Den Abstand halte ich ebenfalls ein. Damit ist schon mal eine Menge getan, um ein mögliches Risiko stark zu minimieren. Dazu kann ich versichern, dass ich privat Kontakte komplett runtergefahren habe und die Kontaktbeschränkungen absolut ernst nehme. Ich bin selbst Mama und möchte mich richtig verhalten.

Wenn Du Dich entschließt, eine Fotosession bei mir zu buchen, kann ich dir versichern, dass ich in Deinem Sinne handele. Wenn Du Bedenken bekommst oder plötzlich den Termin verschieben möchtest, ist das gar kein Problem. Bislang habe ich mit allen Familien eine gute Möglichkeit gefunden, schöne Bilder zu machen und bei Dir schaffen wir das gemeinsam auch. Da bin ich mir ganz sicher.

Wenn Du Fragen hast oder einen Termin buchen möchtest, dann schreibe gerne an hello@monika-tambour.de oder rufe mich unter 0176 30723412 an. Ich freue mich sehr, wenn ich diese wichtigen Bilder für Euch machen darf.❤

Keine Kommentare

Entschuldigung, die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trage Dich für meinen Inspirations-Newsletter ein und
erhalte gratis ein PDF mit meinen 3 schönsten Baby Posings.